musik für neugierige ohren


facebook-green-icon mail
musik für neugierige

OHREN



Seit 2011 ist die Konzertreihe KLANGRAUSCHEN - Musik fĂŒr neugierige Ohren - in LĂŒbeck ein Sprachrohr fĂŒr das vielfĂ€ltige aktuelle und experimentelle Musikschaffen sowohl junger als auch etablierter Komponisten.

Die etablierte Basis aller AktivitĂ€ten von Klangrauschen ist die Konzertreihe in LĂŒbeck mit sechs Konzerten pro Jahr.

Die vielseitigen und abwechslungsreichen Konzerte von KLANGRAUSCHEN werden von hervorragenden Interpreten prĂ€sentiert und schaffen als wichtigen Kulturauftrag durch ihre AktualitĂ€t und ihre oftmals unbekannten kĂŒnstlerischen Positionen neue Horizonte.
Dabei werden eingenommene Hörgewohnheiten des Publikums verschoben, die Wahrnehmung verfeinert. Durch den gewĂ€hlten Konzertraum, welcher BĂŒhne und Saal nicht trennt, rĂŒckt das Publikum an die KĂŒnstler heran. So ist es hautnah dabei, wenn die oftmals noch jungen Interpreten neue KlĂ€nge voller Spielfreude entstehen lassen. Dabei ist ein wesentliches Ziel, den Hörern das vielfĂ€ltige Repertoire aktueller Musik zugĂ€nglich zu machen: von noch gĂ€nzlich unbekannten, neuen Werken bis hin zu “Klassikern” der zeitgenössischen Musik.
Die charmanten und lebendigen Moderationen der KĂŒnstler machen die Konzerte auch fĂŒr „Einsteiger“ zugĂ€nglich.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Förderung von Komponisten. Deren wesentlichste Möglichkeit, wahrgenommen zu werden, besteht in der AuffĂŒhrung ihrer Werke. KompositionsauftrĂ€ge sind daher essentiell in der Arbeit von KLANGRAUSCHEN.

Ein besonderes Augenmerk ist dem „Crossover“ gewidmet: in der Kombination von Musik mit anderen Genres werden Grenzen fließend; auch die Einteilung in die Sparten sogenannter "ernster" und "unterhaltsamer" Musik werden aufgebrochen.
Dabei entstehen spannende multimediale und Sparten ĂŒbergreifende Konzepte z.B. mit Performance, Sprache, Bildender Kunst, Tanz, Theater oder Installation.

Impressum

Datenschutz