musik für neugierige ohren


facebook-green-icon mail

Sa - 03.10.15

Fr - 06.11.15

Sa - 23.01.16
Ligeti - Xenakis

Sa - 20.02.16

Sa - 14.05.16

Sa - 25.06.16


Ligeti - Xenakis

RADAR


LigetiXenakis

Mit einem “klassischen” Portraitkonzert begibt sich RADAR ensemble auf die Klang-Spuren zweier der bedeutendsten Komponisten des vergangenen Jahrhunderts. Diese führen bei György Ligeti mit dem berühmten Horntrio (eine Hommage an Johannes Brahms) und Werken für Cembalo und Klavier in die Bereiche von Polyrhythmik, naturreinen Intervallen und purer Musizierfreude. Iannis Xenakis, der sich ebenso sehr mit Komposition wie mit Architektur und Mathematik beschäftigte, bezieht Elemente aus der klassischen griechischen Literatur und Theater in seine moderne Klangarchitektur ein. Von ihm erklingt Musik für Schlagzeug, Violine und Klavier.

Es musizieren:

Vera Katharina Schmidt - Violine
Daniel Costello - Horn
Ninon Gloger - Klavier
Jonathan Shapiro - Schlagzeug

Programm:

Iannis Xenakis (1922-2001) – Psappha (1975) für Perkussion Solo
György Ligeti (1923-2006) – Hungarian Rock (1978) für Cembalo Solo
Iannis Xenakis (1922-2001) – Dikhtas (1979) für Violine und Klavier

--- pause ---

Iannis Xenakis (1922-2001) – Oopha (1989) für Cembalo und Perkussion
György Ligeti (1923-2006) – Trio „Hommage à Brahms“ (1982) für Violine, Horn und Klavier

Sa
23.01.16
20:00 Uhr





->Videos

Essigfabrik
Kanalstraße 26-28
23552 Lübeck
www.essigfabrik-luebeck.de

Erwachsene: 15,- €
Schüler/Studenten: 6,- €

Karten an der Abendkasse und unter 0179/6871145.

www.radarensemble.com

Gestaltung: Felix Kroll